Fragen und Antworten:

Fragen zum Stand:

1.Warum ist das mieten am Stand günstiger?

-Es entfallen die Versand und Verpackungskosten.

2.Welche Größen gibt es am Stand?

-Topfbäume bis 2,30m -Frisch geschlagen bis 4m

Fragen zum Versand:

1.Versenden Sie deutschlandweit klimaneutral?

-Ja, wir versenden deutschlandweit klimaneutral.

2.Warum ist die Spitze im Karton eingebogen ?

-Wir biegen die Spitze im Karton ein damit das Paketmaß eingehalten wird und ein akzeptabler Versandpreis entsteht
andernfalls wären sehr hohe Versandkosten die Folge. Aber keine Angst die Spitze richtet sich wieder auf!!

3.Besteht die Möglichkeit einer Terminlieferung/Vorbestellung?

-Gerne gerne können wir Ihr Paket zu einem individuellen Termin an unseren Logistikpartner übergeben.

Geben Sie einfach beim Bestellvorgang im letzten Schritt bei Bemerkungen das gewünschte Absendedatum an.
Sie erhalten von diesem per E-Mail ihre Tracking-Nummer und können dann Ihr Paket eigenständig navigieren.

Fragen zur Miete:

1.Wie lange darf man den Weihnachtsbaum mieten?

-Die meisten Kunden mieten bis 2 Monate, doch wer den Baum behalten möchte, darf dies auch kostenfrei.

2.Wie erfolgt die Abholung?

Termin zur Abholung:


3 Möglichkeiten


Bitte teilen Sie uns per E-mail mindestens drei Werktage vor Abholung mit, wann Sie den Baum von GLS abgeholt haben möchten. Wir übermitteln dann die Retouredaten an den jeweiligen Versanddienst.



1.Senden sie uns ein Abholtermin:



Dazu müssen Sie das Paket für den Paketdienst zugänglich mit Hinweis vor die Haustür stellen, oder diesem Tag von 9.00 Uhr -18.00 Uhr Zuhause sein.

Den Retourenaufkleber bringt unser Logistikpartner bereits mit, so dass Sie nichts weiter zu tun haben, als ihm das Paket zu übergeben.


2.Sie geben die versandfertige Mia im Paketshop ab. Dazu schreiben sie uns eine E-Mail und fordern den Paketschein an, den wir per E-Mail versenden.



Wenn uns das Paket erreicht hat, öffnen wir es und geben Mia an einem windgeschützten Ort ein wenig Zeit, sich vom Weihnachtsstress zu erholen.

Dann wird Mia wieder eingepflanzt und mit etwas Glück noch viele Weihnachtsfeste erleben.


3.Empfehlung!!

Neu : Einfach Mia vor die Tür stellen und wir holen sie ab!

-Empfehlung! Neu : Einfach Mia vor die Tür stellen und wir holen sie zu diesen festen Terminen ab:


04.01.20 Mainz, Wiesbaden

05.01.20 Franfurt

15.01.20 Köln

16.01.20 Düsseldorf

07.01.20 Hamburg

09.01.20 München

11.01.20 Berlin

12.01.20 Berlin

18.01.20 Stuttgart

oder als Retoure. (Ablauf Miete)

Ablauf der Option Mieten:
Sie bestellen Mia ganz bequem in unserem Online-Shop. Nach der Bestellung und Abschluss des Zahlungsvorgangs versenden wir Ihren Weihnachtsbaum in einer sicheren Kartonage.
1 bis 5 Werktage später kommt Mia zu Ihnen.
Öffnen Sie das Paket oben an der markierten Klebefläche, um den Karton nicht zu beschädigen, da dieser bei der Abholung natürlich umweltfreundlich wiederverwendet wird und legen Sie ihn auf die Seite.

Ziehen Sie nun Ihren Weihnachtsbaum vorsichtig an der Spitze heraus.

Stellen Sie den Baum jetzt wieder auf.

Schneiden Sie den Kabelbinder an dem Klimabeutel durch (bei Abholung wiederverwenden) und nehmen Sie den Baum am roten Topf heraus ACHTUNG!!! - es kann sich noch Erde am Übertopf befinden !!!
Trennen Sie das Netz von unten nach oben auf und entfernen Sie es.

Lassen Sie Ihrem Weihnachtsbaum einen Tag Zeit sich zu entfalten, bevor Sie ihn schmücken.
(Mia richtet die Spitze - falls verbogen - nach dem Auspacken in wenigen Stunden wieder auf)
Bitte beachten Sie die beiliegenden Pflegehinweise,
die die Anwuchsfähigkeit des Baumes erhöhen.
Vorbereitung zur Abholung:
Verschließen Sie den Topf wieder mit der Tüte, um herausfallende Erde aufzufangen (der rote festliche Weihnachtsbaumständer für Topfbäume ist Teil des Mietbaumes).
Benutzen Sie den beiliegenden Kabelbinder, um die Tüte zu verschließen.

Stecken Sie den Baum mit dem Topf voran von oben in den Karton hinein und drücken Sie leicht die Äste nach oben, um ihm das Herunterrutschen zu erleichtern.
Falls Sie beim Schließen des Kartons die Spitze zurechtbiegen müssen, ist dies kein Problem (Mia richtet die Spitze hier nach dem Auspacken und Einpflanzen im Feld in wenigen Stunden wieder auf).

Fragen zum Baum:


1.Überlebt der Weihnachtsbaum auf der Terrasse oder auf dem Balkon?

-Ja. Viele Kunden haben ihren Weihnachtsbaum auf der Terrasse oder dem Balkon sogar durch den Jahrhundertsommer 2018 gebracht.

Aber die Wahrscheinlichkeit sinkt natürlich.


2.Wie hoch ist die Anwachsquote?

-Unsere Anwachsquote der gemieteten Bäume im Jahr 2019 liegt im Schnitt bei ca. 70%.(je kleiner der Baum desto besser die Anwuchsquote)

Allgemeiner Pflegehinweis für Ihren Baum:


Der Baum ist ein lebendes Produkt!
Der im Topf gewachsene Baum absorbiert Kohlenstoffdioxid und wird die Luft auch noch lange nach Weihnachten reinigen. Dafür müssen Sie Ihren Baum sorgfältig pflegen und ihn anschließend wieder einpflanzen. Diese Schritte sollten Sie dabei beachten:
In der Wohnung:
• Ihr Baum ist in zwei Schichten verpackt. Die Wurzel ist von einem Pflanztopf und einem „Klimabeutel“ umhüllt, um ihn vor dem Austrocknen zu schützen.
• Entfernen Sie das Netz und wässern Sie den Baum gut. Am besten lassen Sie Ihren Baum noch einige Tage im Freien, bis Sie ihn schmücken möchten.
• Sobald Ihr Baum in der Wohnung steht, entfernen Sie den Klimabeutel und setzen Sie ihn in einen Übertopf.
• Halten Sie die Erde immer leicht feucht.
• Der Baum sollte nicht in der Nähe einer Heizquelle (Heizung, Kamin etc.) stehen.(Bei Fußbodenheizung bitte Dämmung unterstellen)
• Nach Weihnachten sollten Sie den Baum möglichst wieder ins Freie stellen.

Auf dem Balkon:

  • Bitte achten Sie darauf das bei Frost die Wurzeln nicht erfrieren. Das kann den Baum stark beschädigen.


So pflanzen Sie Ihren Baum ein:
• Graben Sie ein Loch - in etwa in der Tiefe des Pflanztopfs und etwa in der doppelten Breite.
• Lockern Sie die Erde am Boden des Lochs etwas an.
• Nehmen Sie den Baum aus dem Übertopf und platzieren Sie ihn in die Mitte des Lochs.
• Füllen Sie das Loch mit Erde und Kompost.
• Drücken Sie die Erde leicht an und gießen Sie den Baum gut.

Wenn der Tag des Schmückens gekommen ist und Sie Mia im Wohnzimmer aufgestellt haben, gießen Sie Mia täglich, so dass immer ein wenig Wasser, ca. 15 mm hoch, im Topf steht. Geben Sie ihr auch nach dem Abbau und vor der Abholung Zeit, sich langsam wieder an die winterlich kühlen Temperaturen zu gewöhnen und stellen Sie sie eingepackt (nach Anleitung) zunächst wieder in den Keller, die Garage o.ä.

Mia wird es Ihnen danken und evtl. im nächsten Jahr erneut Ihr Wohnzimmer zur Weihnachtszeit dekorieren.

Ihre Frage bzw. eine Antwort darauf war nicht dabei ?
Kontakt und telefonische Erreichbarkeit :
Montag-Freitag
von 10.00 h - 15.00 h (Keine Bestellannahme)
0151-63324517